323 Schwimmer beim „Diddelenger Schwammfest“

Am 19. Und 20. März organisiert der Cercle de Natation Dudelange die diesjährige Auflage des „Diddelenger Schwammfest“ im Schwimmbad des Campus Geesseknäppchen. Vor allem für Nachwuchsschwimmer ist dies eine der wenigen Gelegenheiten an einem Wettkampf im 50 Meter Becken in Luxemburg teilzunehmen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass alle luxemburgischen Schwimmvereine sowie 7 Vereine aus dem Ausland am Wochenende beim „Diddelenger Schwammfest“ an den Start gehen.

18 Vereine, 323 Schwimmer und 1699 Starts

Insgesamt werden 18 Vereine mit 322 Schwimmers an diesem Wochenende antreten. Mit 1699 Starts ist die Anzahl der Einschreibungen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das größte Team stellt der Swimming Luxembourg mit 94 Schwimmern die zusammen 545 an den Start gehen werden vor dem Organisationsverein mit 55 Schwimmern und 304 Starts.

Da Julien Henx am gleichen Wochenende bei den spanischen Meisterschaften an den Start geht, ist beim CNDU vor allem der Nachwuchs im Fokus. An den letzten Wochenenden konnten bereits viele unserer Schwimmer positive Resultate aufzeigen, die es jetzt zu bestätigen gilt. Für die Mastersmannschaft ist das „Diddelenger Schwammfest“ ein wichtiger Formtest für die Europameisterschaften der Masters die im Mai in London stattfinden.

Luxemburgs Topschwimmer gehen an den Start

London ist auch eine der nächsten Etappen für Julie Meynen, Laurent Carnol und Raphael Stacchiotti die Rio im Visier haben. Dieses Wochenende steht aber erst das „Diddelenger Schwammfest“ für die drei Schwimmer des Ettelbrücker Schwimmvereins auf dem Programm. Alle übrigen Vereine des Landes werden auch mit großen Teams antreten.

Daneben kann der CNDU sieben ausländische Teams (Jodoigne/B, Chaudfontaine/B, Embourg/B, Athus/B, Trier/D, Mannheim/D und Val de Fensch/F) begrüßen.

Das „Diddelenger Schwammfest“ 2016 könnte also zu einer besonders interessanten Auflage werden.

Der CNDU hat auch von der Gelegenheit profitiert um seine Onlinepräsenz zu verbessern. Neben einer neuen Website (www.cndu.lu) findet man den Verein jetzt auch auf Facebook und Twitter.

 

Statistik für das Diddelenger Schwammfest 2016

Zeitplan

Pressemitteilung

 

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>